Wechseln zum Jahr: 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

6 & 12 Stunden Mountainbikerennen am OutdoorCenter Harz

Powered by Haibike

Wichtiger Hinweis zum 12 Stundenrennen
Hallo liebe Teilnehmer!
Auf Grund der sehr überschaubaren Teilnehmerzahlen bei dem 12 Stundenrennen am 1. Oktober, haben wir uns dazu entschieden, alle Rennen auf 6 Stunden zu verkürzen. Leider ist das Rennformat nur von sehr wenigen angenommen worden und es mach wenig Sinn, für 5-10 Teilnehmer das Rennen qweitere 6 Stunden laufen zu lassen. Den Differenzbetrag bekommt Ihr natürlich vor Ort ausgezahlt. Des Weiteren wird es im kommenden Jahr wieder das klassische Harzer MTB Event geben. Am 13. & 14. Mai 2017 findet wieder ein Kidscup und ein Marathon statt. Starten wird das Ganze auch hier am Outdoorcenter Harz in Clausthal Zellerfeld!
Ich hoffe auf Euer Verständniss und verbleibe mit sportlichen Grüßen
Christian Deike!
Wo:
Outdoorcenter Harz
Altenauer Straße 55 in 38678 Clausthal Zellerfeld
Termin:
1. Oktober 2016
Start:
8.00 Uhr (12 Stundenrennen) 8.10 Uhr (6 Stundenrennen)
Zugelassene Teams:

Solofahrer, max. 50 TN / 2er Teams,
max. 50 Teams

4er Teams, max. 30 Teams
e-Bike: 25 TN, Fatbike: 25 TN

Fotos 2016

Fotosserie von Andrea & Markus Nothrof

Bilder 1

Bilder 2

Bilder 3

Bilder 4

!!Anmeldung für alle Rennen!!
Anmeldung zu den Rennen; Starterlisten & GPS Daten
Klasseneinteilung

12 Stunden MTB-Rennen:
Damen, Herren, Mix: Jahrg. 1976-1998
Senioren, Seniorinnen,Sen.Mix: Jahrg.: >1975

6 Stunden MTB-Rennen:
Damen, Herren, Mix: Jahrg. 1976-1998
Senioren, Seniorinnen,Sen.Mix: Jahrg.: >1975
U 18 Jahrg.: 1999 & 2000

Sonderwertungen
e-Mountainbike Einzelstarter alle Altersklassen
Fatbike Einzelstarter alle Altersklassen

Siegprämien und Sachpreise

Rahmenprogramm

  • Bikes der Aktuellen Saison
  • Bekleidung/Zubehör
  • Verschiedene Gastronomiestände
Sonntag, 25.September 2016 - 24 Uhr Meldeschluß!

24.00 Uhr
Meldeschluss für Online-Meldungen

Samstag 1. Oktober 2016

Nachmeldungen: 6.30-7.30 Uhr

Start: 8.00 Uhr (12 Stundenrennen) 8.10 Uhr (6 Stundenrennen)

Zieleinläufe: 14.10 Uhr: 6 Stundenrennen 20.00 Uhr: 12 Stundenrennen

Siegerehrungen: 6 Stundenrennen und Sonderwertungen: 15.00 Uhr
12 Stundenrennen: 21.00 Uhr

Weitere Informationen & Startgebühren
Wissenswertes zum MTB-Stundenrennen (Wird immer wieder aktualisiert)

Teilnehmerzahl auf 350 Starter limitiert

STVO (Straßenverkehrsordnung)

  • Die Transferstrecken zwischen den einzelnen Stages sind nicht durch Streckenposten gesichert. Bitte fahrt dementsprechend vorsichtig und haltet Euch in jedem Fall an die STVO! Es sind 3 Straßen zu queren, dort besonders aufmerksam fahren. Auf den Transferstrecken sind auch andere Naturnutzer unterwegs, hier gilt: Der schwächere hat Vorrang!
  • Start & Startreihenfolge Anmeldung folg!Die Nenngelder sind vorab auf das Konto der Mountainbike-Freunde Oberharz Konto Nr. 38707001
    bei der Volksbank im Harz eG BLZ 26891484 einzuzahlen Bei Auslandszahlungen:
    IBANDE46268914840038707001 / BIC GENODEF1OHA
    Bei Entgegennahme der Startnummer muss der quittierte Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg vorgelegt werden.
    Ohne Nachweis wird wie bei Nachmeldungen verfahren; ein Anspruch auf Rückerstattung entfällt. Das gilt auch bei Nichtteilnahme.

    Schutzkleidung

  • Auf der gesamten Strecke besteht Helmpflicht (CE-Zeichen). Ausdrücklich ausgeschlossen sind Schadenersatzforderungen bei Unfällen, Verletzungen, Beschädigungen oder Diebstählen bei Teilnehmern/innen gegenüber dem Veranstalter und allen an der Durchführung beteiligten Stellen und Personen.
  • Klasseneinteilung
  • siehe "Klasseneinteilung".
  • Es gelten zusätzlich die allgemeinen Teilnahmebedingungen

    Nenngeld

    • MTB 12 Stunden Rennen
    Nenngeld
    Einzelstarter: 48 ¤
    2er Team: 96 ¤
    4er Team: 192 ¤

    • MTB 6 Stunden Rennen und Sonderwertungen (6 Stunden)
    Nenngeld
    Einzelstarter: 35 ¤
    2er Team: 70 ¤
    4er Team: 140 ¤
    Fatbike nur Einzel: 35 ¤
    e-Bike nur Einzel: 35 ¤

    • Nachmeldegebühr* 10 EUR Die Nachmeldegebühr wir auch fällig, bei fehlenden Geldeingang bis zum 25. Sept. 2016!
    Meldeschluss für Onlinemeldungen 25. Sept. 2016 24.00 Uhr
    Änderungen der Streckenführung vorbehalten

    Ergebnisse

    Die Ergebnislisten hängen nach Rennende aus und werden umgehend hier auf unserer Homepage veröffentlicht. Die Siegerehrungen der Rennen finden laut Programm statt.

    Rettungswesen

    Freiwillige Feuerwehr Altenau
    DRK-Ortsverein Clausthal-Zellerfeld
    THW-Clausthal-Zellerfeld
    Bergwacht St. Andreasberg

    Strecke & Streckenbesichtigung

    Die Streckenführung ist so ausgewiesen und gekennzeichnet, dass der Verlauf für jedermann ersichtlich ist.

    Die Strecke kann ab * besichtigt werden.

    Leistungen

    Alle Teilnehmer erhalten: Startunterlagen (Startnummer usw.) Duschmöglichkeiten,Bikewäsche, Gutschein Pasta o.Ä., Give Aways der Sponsoren. Änderungen vorbehalten

    Versicherung

    Durch den Veranstalter ist eine Veranstalterhaftpflicht abgeschlossen worden. Jeder Teilnehmer sorgt für ausreichenden Versicherungsschutz, da die Teilnahme grundsätzlich auf eigene Gefahr erfolgt. Der Veranstalter wird von mittelbaren und unmittelbaren Forderungen freigehalten.

    Organisation

    Mountainbikefreunde Oberharz e.V. von 1999

    Duschmöglichkeiten

    Ist ausgeschildert.

    Unterbringung

    Torfhaus Harz Resort www.torfhaus-harzresort.de

    Tourist-Information Altenau
    Hüttenstr. 9
    38707 Altenau
    Tel. 05328 8020 - Zimmervermittlung -

    Bilder
    Material

    Wir bieten auf unseren Seiten verschiedene Materialien als PDF-Dokumente zum Download an.

    Zum Ansehen der PDF wird benötigt Acrobat Reader

    Teilnahmebedingungen
    Teilnahmebedingungen

    Bei allen Rennen an diesem Wochenende besteht HELMPFLICHT

    Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr nach den "WB Mountainbike" des BDR. Es besteht bei allen Rennen Helmpflicht. Bei Nichteinhaltung wird sofort disqualifiziert.
    Jede(r) Teilnehmer(in) verpflichtet sich zu fairem, umweltgerechtem Verhalten. Bei Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen sind die Regeln der STVO einzuhalten. Dieses gilt auch bei Sperrungen durch den Veranstalter. Insbesondere für die Transferstrecken bei dem Endurorennen, sind alle Teilnehmer normale Verkehrsteilnehmer! Deshalb ist keine evt. Straßenquerung auf den Transfers abgesichert.

    Jede(r) Teilnehmer(in) erhält mit den Startunterlagen einen elektronischen Transponder. Dieser Transponder ist für eine brührungslose Zeitnahme ausgelegt. Der Transponder wird mit der Startnummer ausgegeben und im Ziel wieder abgenommen. Jeder Teilnehmer ist für diesen Transponder selbst verantwortlich.
    Die Zeitnahme erfolgt ausschließlich mit dem Chip der Firma SPORTident.
    Bei Verlust des Transponders, werden 50¤ fällig Ohne Chip ist keine Teilnahme möglich!

    Ausdrücklich ausgeschlossen sind Schadenersatzforderungen bei Unfällen, Verletzungen, Beschädigungen oder Diebstählen bei Teilnehmern/innen gegenüber dem Veranstalter und allen an der Durchführung beteiligten Stellen und Personen.
    Die Nenngelder sind vorab auf das Konto der Mountainbike-Freunde Oberharz Konto Nr. 38707001 bei der Volksbank im Harz eG BLZ 26891484 einzuzahlen Bei Auslandszahlungen:
    IBANDE46268914840038707001 / BIC GENODEF1OHA
    Bei Entgegennahme der Startnummer muss der quittierte Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg vorgelegt werden.

    Ohne Nachweis wird wie bei Nachmeldungen verfahren; ein Anspruch auf Rückerstattung entfällt. Das gilt auch bei Nichtteilnahme.

    Vor Beginn der Rennen gilt:

    • Alle Teilnehmer müssen einen Haftungsausschluß unterschreiben, bei Minderjährigen die Eltern oder der Vormund!
    • Alle Teilnehmer müssen Ihr Material selber checken!
    • Zutritt zum Startfeld nur durch die Zugangspforte. Dort wird Ihre Startnummer elektronisch registriert. Wer das Startfeld anders betritt, gilt als nicht gestartet.
    • Es dürfen nur Starter ins Startfeld, die für die gemeldete Streckenlänge aufgerufen werden.
    Während des Rennes gilt:
    • Rücksichtnahme untereinander.
    • Bei schweren Unfällen ist sofort Hilfe zu leisten und der nächste Streckenposten zu unterrichten!
    • Das Wegwerfen von Verpackungen (Riegel/Gelverpackungen usw.) wird mit Disqualifikation geahndet! Strecke wird kontrolliert!
    • Eine Wertung erfolgt nur für die gemeldete Streckenlänge (Marathon).
    • Bei Aufgabe egal - aus welchem Grund - wird der nächste Streckenposten informiert. Evtl. Rettungsaktionen gehen zu Lasten des betroffenen Teilnehmers.
    Mit Abgabe der Meldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

    Friends
    Harzer Mountainbike Cup 2014

    27.04.2014: Bad Harzburg

    10.05.2014: Braunlage

    24.05.2014: Finale! in Altenau

     

    Volksbank im Harz

    Volksbank Arena Harz

    Torfhaus Harzresort

    Halali Torfhaus

    Oberharz

    Outdoorcenter Harz

    Haibike